Portless

Lokalband Portless sucht Unterstützer für neues Album

Das Projekt benötigt 50 Fans, um in die Finanzierungsphase zu starten. Da sollten sich doch ein Paar finden. Du verpflichtest dich als Fan nicht zur finanziellen Unterstützung.

https://www.startnext.de/portless

Worum geht es in diesem Projekt?

Ganz einfach: Es geht um Musik! Wir waren dieses Jahr sehr fleißig und haben viele schöne neue Songs geschrieben. Damit Ihr die Songs hören könnt, müssen die natürlich in einem Studio aufgenommen und letztendlich auf CD gepresset werden. Mit Christian Decker und den Timetools Studios haben wir für dieses Projekt super Partner gefunden. Und wenn ihr euch jetzt im Voraus eins oder mehrere unserer Angebote sichert werdet ihr so zu sagen Teil des Ganzen, denn nur mit eurer Beteiligung können wir die CD so gut produzieren wie es die Songs verdient haben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe seid natürlich Ihr! Und alle Anderen, die auch gute Musik lieben. Jeder kann Teil dieses Projektes werden. Ziel ist die Verwirklichung eines grandiosen zweiten PORTLESS Albums.

Warum sollte jemand dein Projekt unterstützen?

Du hörst gerne Musik?
Du gehst gerne auf Konzerte?
Du möchtest unsere neue CD haben?
Oder Du bist einfach der Meinung, das man auch Bands abseits des Mainstreams supporten sollte, damit sie die Möglichkeit haben Gehör zu finden.

… Dann solltest Du uns unterstützen!

Wir sind eine Band die aus Musikern besteht, die alle schon seit langer Zeit in Sachen Musik unterwegs sind, sich in verschiedensten Bands und Musikrichtungen ausprobiert, und viel zeit auf Bühnen und in Studios verbracht haben. Jetzt sind wir seit einiger Zeit als PORTLESS zusammen und haben auch gleich kurz nach der Bandgründung im April 2012 unser Debüt-Album heraus gebracht. Auch dieses mal sollen wieder alle Produktionsvorgänge von uns bestimmt werden. In unseren kleinen Projekt Studios schreiben und bereiten wir die Songs soweit vor, dass sie fertig für die Produktion sind. Ähnlich verfahren wir auch bei der Grafik und dem Layout für die CD. Es bleibt also alles in unserer Hand. Dafür ist eine Plattform wie Startnext natürlich optimal geeignet. Wir werden euch dann über Facebook und unsere Hompage ständig mit aktuellen Infos, Fotos und Filmen zur CD-Produktion versorgen. Somit seid ihr immer auf dem neuesten Stand und könnt so die Entstehung der CD quasi live verfolgen. Außerdem beinhaltet das Ganze keinerlei Risiko für euch, denn wenn das Projekt die angestrebte Summe nicht erreicht, bekommt ihr euer Geld von Startnext zurück überwiesen. Falls es aber erfolgreich beendet wird, bekommt ihr eure Goodies als Dank für eure Unterstützung!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden mit dem Geld die komplette Albumproduktion finanzieren. Das werden im Wesentlichen die kosten für das Studio, den Produzenten, das Mixing und Mastering, die Pressung und die GEMA Gebühren sein. Da wir die Summe unseres angestrebten Projektziels auf ein absolutes Minimum kalkuliert haben, werden wir alle Gelder die über das Ziel hinaus gehen erst einmal problemlos in weitere Studiotage investieren können, denn mit z.B. einer Woche mehr Zeit kann man natürlich noch kreativer im Detail arbeiten und an der ein oder anderen kompositorischen oder soundtechnischen Schraube drehen. Falls danach immer noch etwas im Pot sein sollte würden wir es in ein Musikvideo bzw. Promotion investieren um damit noch mehr Aufmerksamkeit auf das Album lenken zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Als erstes steht natürlich die Band Portless hinter dem Projekt. Das sind wir: Menne Reimann, Torge Bleicher und Tommy Krammling. Dabei werden wir u.a. unterstützt von unseren Gastmusikern Dirk „Haba“ Jüngling, Gero Drnek und unserem Produzenten Christian Decker, der auch schon mit Marquess, Patrick Nuo, Tok Tok Tok, Fury In The Sloaughterhouse und Gentleman, gearbeitet hat.
Mit diesem Team und der Menge an Songmaterial sind wir bestens aufgestellt und können es kaum noch abwarten die Produktion zu starten.

www.portless.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.