Schon wieder eon Brand in Mehrfamilienhaus in Linden-Süd am Wochenende

Am Sonntag, 04.02.2013 gegen 23:00 Uhr ist es im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Laportestraße (Linden-Süd) zu einem Feuer gekommen, bei dem niemand verletzt worden ist. Die geht von einer vorsätzlichen Tat aus und sucht Zeugen.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte eine 25-jährige Mieterin das Feuer bemerkt. Beim Eintreffen der waren die Flammen bereits durch eine 43-jährige Bewohnerin mit Wasser gelöscht worden. Offensichtlich wurde eine Fußmatte im Hausflur des ersten Obergeschosses entzündet und das Feuer griff im weiteren Verlauf auf eine Wohnungstür über, die dadurch beschädigt wurde. Der entstandene Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer und bittet Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter 0511 109-5555 zu melden. / tr, hil

Pressemitteilung: Polizei Hannover

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.