Offener Brief an die denn’s Biomarkt GmbH

Die Linke Liden-Limmer verteilt den offenen Brief vor dem denn's Markt

Die Linke Liden-Limmer verteilt den
offenen Brief vor dem denn's Markt

Faire Arbeitsbedingungen und Tariflöhnen für die Beschäftigten bei denns

Sehr geehrte Damen und Herren,

am heutigen Tag eröffnet eine denns – Filiale in der Limmerstraße in Hannover-Linden. Dadurch bekommen eingessene inhaberInnengeführte Bioläden große Konkurrenz.Der Biomarktkette dengree wird nachgesagt, das die Beschäftigten untertariflich bezahlt würden.Da die Menschen, die in einem Biomarkt einkaufen, davon ausgehen, dies mit einem guten Gewissen tun zu können, irritiert dieser Vorwurf. Den Menschen könnte ich nicht zum Einkauf in diesem Biosupermarkt raten, wenn dort Menschen mit einem Lohn, der unter dem Tariflohn des verdi-Tarifvertrages liegt, beschäftigt würden.Die Linke fordert einen gesetzlichen Mindestlohn von 10 Euro.

Deshalb fragen wir sie:

1. Sind sie an den verdi-Tarifvertrag für den Einzelhandel gebunden ?
2. Können sie sicherstellen, das niemand ihrer Beschäftigten unterhalb des Tarifvertrages für den Einzelhandel bezahlt wird ?
3. Haben sie Beschäftigte, die für unter zehn Euro pro Stunde arbeiten müssen ?
4. Wieviele ihrer Mitarbeiter beziehen zusätzlich ergänzendes Arbeitslosengeld 2 ?

Ihrer Internetpräsenz ist leider kein Ansprechpartner für den Betriebsrat zu entnehmen. Bitte nennen sie uns einen Ansprechpartner für die Rechte der Mitarbeiter.

Mit freundlichen Grüßen
Heidrun Dittrich

Wahlkreisbüro Hannover
Kötnerholzweg 47
30451 Hannover
Telefon: +49 511-44981865
Fax: +49 0511 – 44981867-
Heidrun.Dittrich@wk.bundestag.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.