Wahlplakate der Partei Die Linke in Linden zerstört oder beschädigt

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag zirka 200 Wahlplakate der Partei "Die Linke" an den Straßen Küchengarten, LindenerMarktplatz und der Limmerstraße (Linden) zerstört oder beschädigt. Die sucht Zeugen.

Gestern Nachmittag erschien ein 57 Jahre alter Angehöriger der Partei "Die Linke" in der Polizeiinspektion West und zeigte die Beschädigung bzw. den Diebstahl von Wahlplakaten an. Demnach hatten Parteimitglieder am Montag etwa 200 Plakate an den Straßen Küchengarten, und der Limmerstraße aufgehängt. Am Dienstagmorgen stellten sie fest, dass einige dieser entwendet und diverse weitere beschädigt worden waren. Die Polizei ermittelt wegen
des Verdachts des Diebstahls bzw. Sachbeschädigung und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen./ schie, st


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.