Geschenke, Geschenke, Geschenke…

Apenteuer in Linden

Apenteuer in Linden

Aber nicht für uns und auch nicht für euch.

Am 16.12 findet im HCC eine Weihnachtsfeier für Wohnungslose und Bedürftige statt. Nach dem Vorbild von Frank Zanders Weihnachtsfeier in Berlin haben sich Einwohner unserer Stadt zusammen getan und diese Feierorganisiert. Und eigentlich steht auch schon alles. Essen, Weihnachtsmann, Musik, alles am Start. Und am Ende soll es für jeden eine Tüte mit Geschenken geben. Und jetzt kommt ihr ins Spiel. Die Geschenke fehlen uns noch und wir hoffen auf euch! Am 8.12 werdenwir mit der kleinen Ape ab 16 Uhr auf dem stehen und aufeure Gaben warten. Aber kommt uns nicht mit Flachbildschirmen und Ähnlichem. Sowas brauchen wir nicht. Wir brauchen kleinteilige Geschenke. Süsskram, Labello, Diamanten, Handschuhe, Schals, solche Sachen halt und zwar für 500 Leute. Und wie ich gerade aktuell erfahre, brauchen wir dringend Fahrkarten für die Üstra. Die benutzen ihr Geld lieber für D-Linien und Ähnliches, was keiner braucht, haben aber nichtsüber für die Weihnachtsfeier.

Und falls ihr lieber nur Geld schenken wollt, das könnt ihr natürlich auch. Alles dazu findet ihr auf der Seite http://www.weihnachtsfeier-fuer-hannover.de oder ihr wendet euch vertrauensvoll an http://www.diakonisches-werk-hannover.de/wohnungslose.html.

Also dran denken: Ihr werdet gebraucht. Wir werden die Welt nicht retten, aber sie zu verbessern ist nicht schwer. Zum Beispiel am Samstag, den 08.12.2012 mit Geschenken für die unter uns, die viel zu wenig haben.

Die Göttin der Musik steh uns bei! es grüsst i.A. Cpunkt


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.