Zeitzeugen erinnern sich: Helmut Oltrogge – bis 2005 Protokollchef im Neuen Rathaus

"Hannoverdamals – Zeitzeugen erinnern sich" heißt das Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH). In loser Folge stellen sich bekannte HannoveranerInnen vor, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben, und erinnern sich gemeinsam mitdem Publikum.

Am Montag (12. November) von 15 bis etwa 16.30 Uhr ist Helmut Oltrogge zu Gast und berichtet aus seiner Dienstzeit als Protokollchef im Neuen Rathaus.

Das "Protokoll" ist im umfassenden Sinne Dienstleister für den Oberbürgermeister und den Rat der Stadt bei unterschiedlichen Veranstaltungen. Zu den Aufgaben gehören das Vorbereiten, die Steuerung und Ausgestaltung von offiziellen und repräsentativen Anlässen wie Konferenzen, Eintragungen in das goldene Buch der Stadt, Festakte und Jubiläen.

Oltrogge war über 25 Jahre Protokollchef im Neuen Rathaus der Stadt Hannover. Er wird über Erlebnisse seiner früheren Funktion berichten und einen unterhaltsamen "Blick hinter die Kulissen" gewähren.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Reihe findet statt im Veranstaltungszentrum des KSH, Ihmepassage 5 (Eingang über Blumenauerstraße). Informationen unter der Telefonnummer 168-45195


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.