Polizei sucht Spielhallenräuber

Ein maskierter Täter hat am Freitag gegen 23:00 Uhr eine Spielothek an der Straße Fischerhof (Linden-Süd) überfallen. Anschließend ist er mit dem erbeuteten Geld geflüchtet.

Kurz vor Ende der Geschäftszeit hatte der schwarz maskierte Mann die Spielhalle betreten. Zielgerichtet steuerte er auf die allein anwesende Angestelltezu, verlangte mehrfach Geld und drückte der 22-Jährigen gleichzeitig eine Tüte in die Hand. Als die offensichtlich eingeschüchterte Angestellte der Forderung des Räubers nachgekommen war, flüchtete der Maskierte mit der Beute aus dem Laden. Eine sofortige Fahndung verlief ergebnislos.

Der Täter ist zirka 1,80 Meter groß, schlank und spricht akzentfreies Hochdeutsch. Er trug eine dunkle Hose, dunkle Schuhe sowie eine helle Kapuzenjacke.

Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Kripo unter der Telefonnummer 0511 109-5555. /st


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.