enercity Hauptverwaltung

Ihmezentrum ohne Stadtwerke?

Stadtwerke Hochhaus im Ihmezentrum
Stadtwerke Hochhaus
im

Alles deutet darauf hin das die Stadtwerke, einer der letzten verbliebenen Ankermieter, 2020 aus dem maroden Komplex auszieht. Derzeit werden intern bereits Pläne gemacht wie die Mitarbeiter auf die anderen Standorte Glocksee und Stammestraße verteilt werden können.

Vor dem Hintergrund, dass die Zukunft des Ihmezentrums weiterhin ungeklärt ist, kann man verstehen, dass die Stadtwerke Hannover an einem Alternativplan für die Firmenzentrale arbeiten. Sollten also in den nächsten Jahren keine grundlegenden Änderungen eintreten, wird sich der Leerstand weiter vergrößern. Dafür müsste ein neuer Investor gefunden werden der bereit ist in den Büroturm mit seinen 22 Etagen zu investieren. Inzwischen ist dieser genau wie der restliche Komplex mehr als sanierungsbedürftig.

Der nächste Versuch einen Bieter für das Ihmezentrum zu finden wird voraussichtlich Anfang 2015 stattfinden. Zu welchem Mindestgebot der Gebäudekomplex dann zu haben ist bleibt aber erstmal offen.

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.