Linden gibt noch nicht auf und kämpft weiter für das Spielhaus

Wir treffen uns am Dienstag, den22. Juni 2010 um 10.30 Uhrvor dem Spielhaus Walter-Ballhause-Str.12, 30451 Hannover.

Die Caritas hat weder der Verwaltung, der Politik noch anderen Trägern rechtzeitig mitgeteilt, dass sie ihre Eigenanteile an einer fest im Stadtbezirk verankerten Arbeit nicht mehr leisten kann und hat auch nich versucht, einen dementsprechend erhöhten Beihilfeantrag zu stellen.

Das verstehen wir nicht!!

Wir gehen davon aus, dass sich in der Caritas als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche Möglichkeiten finden lassen müssen, ein mehr als 25 Jahre positives Engagement für Schwache und Kinder mit wenig Chancen nicht so abrupt zu beenden, sondern in guter Form und mit genügend Zeit eventuell auch abzugeben.Wie sonst sollen wir das öffentlichkeitswirksames Eintreten der Caritas für Kampagnen wie "Kinder sind mehr wert" und "Mach dich stark für Kinder" bewerten.
"Es gibt in Hannover noch immer zu viele Kinder, die zu wenig Chancen haben. Wir müssen deren Bildungs- und Sozialkompetenz erhöhen – dringend!" sagte Herr Jürgens vom Vorstand gegenüber der Presse.

 Infoflugblatt (pdf)

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.