Zwei Diebinnen festgenommen

Beamte der Polizeiinspektion West haben am Dienstagnachmittag gegen 14:30 Uhr an der Limmerstraße (Linden-Nord) zwei Frauen festgenommen. Diese stehen im Verdacht, kurz zuvor in einem Geschäft Kinderbekleidung gestohlen zu haben.

Die Beamten waren am Dienstag auf die beiden 22- und 24-Jährigen aufmerksam geworden, weil sich unter deren Bekleidung seltsame "Ausbeulungen" befanden. Bei einer Kontrolle der jungen Frauen, entdeckten die Beamten eine sogenannte "Diebesschürze" unter dem Rock der 24-Jährigen. Dort versteckten die mutmaßlichen Diebinnen ihre Beute (zirka 40 Bekleidungsstücke), die sie kurz zuvor in einem Geschäft an der Limmerstraße entwendet hatten. Das Duo wurde festgenommen und musste die Beamten zur Wache begleiten. Gegenüber der verweigerten die Tatverdächtigen die Aussage. NachRücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover wurden beide wieder auffreien Fuß gesetzt. Gegen sie wird jetzt wegen gewerbsmäßigen Diebstahls ermittelt. / fey, st


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.