Limmerstraßenfest abgesagt

Presseinformation zur Absage Limmerstraßenfest 2012

Das Limmerstraßenfest wird von Jahr zu Jahr erfolgreicher. Im letzten Jahr, 2011, war der Zuspruch der Lindenerinnen und Lindener sowie vieler Gästen von außerhalb so groß, dass der öffentliche Nahverkehr teilweise behindert wurde. Ein reibungsloser Ablauf und ein Einhalten des ÜSTRA-Fahrplans ist somit nicht mehr zu gewährleisten.

Ein Fest ist also nur möglich, wenn die Stadtbahnlinie 10 für diesen einen Tag ausweicht. Hierauf haben wir uns mit der ÜSTRA verständigt. In Zukunft wird das Limmerstraßenfest auf einer Auto- und Stadtbahnfreien Limmerstraße gefeiert werden können.

Der erforderliche Bus-Ersatzverkehr ist aber mit hohen Kosten verbunden. Der Mehraufwand ist von der Aktion Limmerstraße nur über Sponsoren zu finanzieren. Um diese zu akquirieren, blieb leider zu wenig Zeit. So mussten wir schweren Herzens entscheiden, das Limmerstraßenfest in diesem Jahr pausieren zu lassen.

Dies ist eine einmalige Ausnahme. Für das nächste Jahr haben wir uns viel vorgenommen. Das erste Fest auf einer nicht befahrenen Straße wird ein absolutes Highlight.

Am Samstag den 7.September 2013 werden wir mit unseren Gästen gemeinsam das 12. Limmerstraßenfest feiern. Wir freuen uns darauf.

Der Vorstand 

Aktion Limmerstraße e.V.
c/o Harm Baxmann, Nedderfeldstr.6, 30451 Hannover
T.: 0511-2152751

FAX: 0511-2152752
info@aktion-limmerstrasse.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.