Der Wettergott hatte auch „Lust auf Linden-Süd“

Zum zweiten Mal verwandelte sich am Samstag die gesperrte Deisterstraße in eine multikulturelle Flaniermeile. Bei angenehmen Temperaturen präsentierten sich viele Initiativen und Organisationen mit ihren Aktionen für Jung und Alt. Dazu reichlich kulinarische Genüsse und angenehme Musik von den drei Bühnen sorgten für eine gelungene wohlfühl Atmosphäre. Alles in allem machte die Veranstaltung ihrem Namen alle Ehre und erzeugte wirklich "Lust auf Linden-Süd".

{gallery}lust-auf-linden-sued-2012{/gallery} 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.