Zeugenaufruf! PKW durch Feuer beschädigt

Freitagnacht, gegen 23:30 Uhr, ist ein VW an der Rodenstraße (Linden-Nord) in Brand geraten. Die geht von einer vorsätzlichen Tat aus und sucht Zeugen.

Eine 26-jährige Passantin hatte gemeinsam mit ihrem 29 Jahre alten Begleiter einen qualmenden Reifen an dem VW Golf bemerkt und bei ihrer Nachschau Flammen an dem Vorderrad festgestellt. Nachdem sie das Feuer mit einer Flasche Wasser gelöscht hatten, alarmierten sie die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen haben Unbekannte versucht den PKW anzuzünden – die Beamten ermitteln wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Durch das Feuer wurde Dank des Einsatzes der beiden Passanten lediglich der Reifen beschädigt. Es entstand geringer Sachschaden.

Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555. /pu, hil

Pressemitteilung: Polizeidirektion Hannover


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.