Kellerbrände waren Mutprobe

Nach einem Bericht der HAZ gehen viele der Kellerbrände in Linden-Süd auf das Konto einer Jugendgruppe die Feuer als Mutprobe verwendeten. Insgesamt 14 Brände sollen von den Ermittlern den 15 Kindern und Jugendlichen zugeordnet worden sein.

Mehr im Bericht der HAZ.

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO