Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Heute Morgen gegen 05:25 Uhr ist es am Deisterplatz (Linden-Süd) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 29-jähriger PKW-Fahrer und sein 28 Jahre alter Beifahrer schwer verletztworden sind.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren die beiden Männer mit einem Seat Toledo auf dem Westschnellweg in Richtung Deisterplatz unterwegs gewesen. Etwa 25 Meter vor dem Deisterplatz verlor der 29-Jährige aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle übersein Fahrzeug, geriet nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Ampelmasten. Der 29-Jährige und sein Beifahrer erlitten dabei schwere Verletzungen. Rettungswagen brachten sie zur stationären Behandlung in eine Klinik. Da der Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen- das Ergebnis steht noch aus. Den entstandenen Schaden schätzt die auf zirka 7 000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 entgegen. /hil


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.