Kammerkonzert aus Anlass der 35-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Poznań und Hannover

Marcin Ostrowski, Dagmara Foryś, Magdalena Krawczuk und Zofia Łodygowska
Marcin Ostrowski, Dagmara
Foryś, Magdalena Krawczuk
und Zofia Łodygowska

DIVERSO STRING QUARTET

Die Grußworte erfolgen durch den 1. Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Herrn Thomas Hermann

Stücke:
Johannes Brahms (1833 – 1897) – Streichquartett Nr. 1 c-moll
Grażyna Bacewicz (1909 – 1969) – Kwartet Smyczkowy

Es spielen:
Marcin Ostrowski – skrzypce / Geige
Dagmara Foryś – skrzypce / Geige
Magdalena Krawczuk – altówka / Bratsche
Zofia Łodygowska – wiolonczela / Violoncello

Donnerstag, 04. September 2014 | 19:00 Uhr
Schwanenburg im Stichweh-Leinepark
Zur Schwanenburg 11 | 30453 Hannover
Einlass 18:00 Uhr | Freie Platzwahl | Kleine Pause
Vorverkauf: € 13,00 · ermäßigt € 08,00
– Buchhandlung an der Marktkirche (0511 / 30.63.07)
Konzertkasse: € 15,00 · ermäßigt € 10,00

www.schwanenburg.net


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.