Busse und Bahnen: Diverse Behinderungen und Umleitungen

Buslinie 120: Busse fahren anderen Weg

Weil die Davenstedter Straße gesperrt wird, können die Busse der Linie 120 in Fahrtrichtung Ahlem am Sonntag, 29. April 2012, ab 16 Uhr bis Betriebsschluss nicht wie gewohnt fahren. Daher fahren sie ab der Haltestelle „Kötnerholzweg" eine Ersatzhaltestelle „Bardowicker Straße", danach eine Ersatzhaltestelle „Am Lindener Hafen" an. Die Haltestelle „Bernhard-Caspar-Straße" entfällt ersatzlos.

Stadtbahnlinie 9: Busse ersetzen Bahn

Wegen Gleisbauarbeiten wird der Streckenabschnittzwischen dem Abzweig Schwarzer Bär/Falkenstraße und dem Endpunkt „Empelde" ab Sonntag, 29. April 2012, etwa 17 Uhr bis Betriebsbeginn am Montag, 30. April 2012, gesperrt. Die Stadtbahnlinie 9 verkehrt in dieser Zeit nur zwischen dem Endpunkt „Fasanenkrug" und der Haltestelle „Waterloo".

Zwischen der Haltestelle „Waterloo" und dem Endpunkt „Empelde" wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Weil die Davenstedter Straße voll gesperrt ist, fahren die Ersatzbusse einen geänderten Weg.

Buslinien 100 und 200: Haltestellen entfallen wegen Radrennen

Wegen einer Radsportveranstaltung am und Gleisbauarbeiten in der Davenstedter Straße können die Busse der Linien 100 und 200 am Dienstag, 1. Mai 2012, fünf Haltestellen nichtanfahren. In der Zeit von 9 Uhr bis 18 Uhr entfallen an diesem Tag die Haltestellen „Deisterplatz", „", „Sternwarte", „Martinskirche" und „Nieschlagstraße" ersatzlos.

Außerdem kann die Buslinie 100 die Haltestelle „" nicht bedienen. Daher fährt sie ab derHaltestelle „Charlottenstraße" direkt zu der RegioBus-Haltestelle „Schwarzer Bär", danach weiter zu der Haltestelle „Am Küchengarten" und schließlich weiter wie gewohnt.

Die Buslinie 200 fährt ab der Haltestelle „Lindener Marktplatz" zu der Haltestelle der Linie 120 „Schwarzer Bär", weiter zu der Haltestelle „Charlottenstraße" und schließlich weiter den Regelfahrweg.

Buslinie 120: Busse fahren anderen Weg

Weil die Davenstedter Straße aufgrund von Gleisbauarbeiten gesperrt ist, können die Busse der Linie 120 ab Mittwoch, 02. Mai 2012, Betriebsbeginn bis voraussichtlich Ende November2012 nicht wie gewohnt fahren.

In Fahrtrichtung Aegidientorplatz fahren sie ab der Haltestelle „Südfeldstraße" zu der Ersatzhaltestelle „Am Lindener Hafen", weiter zu der Ersatzhaltestelle „Bardowicker Straße" und schließlich weiter auf dem Regelfahrweg.

In Fahrtrichtung Ahlem fahren die Busse ab der Haltestelle „Kötnerholzweg" zu der Ersatzhaltestelle „Bardowicker Straße" und danach zu der  Ersatzhaltestelle „Am Lindener Hafen".

Die Haltestelle „Bernhard-Caspar-Straße" entfällt in beiden Richtungen ersatzlos.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.