Information am Mittwoch – Schimmel in der Wohnung – was tun?

Einmal im Monat lädt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) SeniorInnen zu der Reihe "Informationen am Mittwoch" ins Veranstaltungszentrum in der Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Straße, ein. Hier haben SeniorInnen die Möglichkeit, Fachleute zu verschiedenen Themen zu befragen.

Am Mittwoch (15. Februar) von 15 bis etwa 17 Uhr können sich Interessierte über die Ursachen, die Gefahren und die Beseitigung von Schimmelbildung in der Wohnung informieren. Ihr Referent Energie-Berater Norbert Kochannek von enercity/Stadtwerke Hannover wird unter anderem folgende Fragestellungenbehandeln:

Was tun bei dunklen, feuchten Flecken um Fensterherum und hinter Schränken? Warum entsteht Schimmel und welche Gefahrengehen für die Gesundheit davon aus? Wie ist Schimmel zu beseitigen und vorzubeugen? Ursachen,

Außerdem wird er auf Fragen des Publikums eingehen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 168-45195.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.