Üstra lässt Rollstuhlfahrer in der Kälte stehen

Obwohl auf der Buslinie 120 am Schwarzen Bär nur Busse mit Rampe verkehren konnte ein Rollstuhlfahrer nicht mitfahren. Nach einer Zeit wusste sich der Mann nicht mehr anders zu helfen als den nächsten 120er Bus und damit auch die Gleise zu blockieren. Erst die herbeigerufene konnte die Situation klären. Zwischenzeitlich stauten sich die Bahnen bereits bis in den Tunnel in Richtung Waterlooplatz zurück.

{flvremote}http://www.hannover-entdecken.de/images/gallery/uestra-falkenstrasse/00005.flv{/flvremote}

{gallery}uestra-falkenstrasse{/gallery} 

Fotos und Video: Ekki Kähne (Medienhaus Hannover)


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.