Kita-Eltern sammeln Unterschriften für Volksbegehren

Die jetzige schwarz-gelbe niedersächsische Landesregierung will mit einer Verkürzung der Schulzeitzum Abitur auf 12 Jahre und die Abschaffung der Vollen Halbtagsschulen ebenfalls auf dem Rücken unserer Kinder Geld einsparen und damit dringend notwendige Investitionen in die Zukunft unserer Kinder verhindern. Zudem sabotiert die Landesregierung trotz gegenteiliger Zusagen vor den letzten Landtagswahlen massiv die Neugründung von Integrierten Gesamtschulen, die sich sehr viel mehr für ihre Kinder wünschen, als Plätze vorhanden sind. Auch dagegenwehren sich die mit dem Volksbegehren für gute Schulen.

Wer dieses Volksbegehren gegen eine rücksichtslose Sparpolitik ebenfalls zum Erfolg tragen will, der kann am Samstag, 8. Mai 2010, mit seiner Unterschrift am Infostand auf dem Lindener Markt seinen Beitrag dazu leisten. Wer darüber hinaus selbst aktiv werden will, der findet die dazu notwendigen Informationen unter www.Kita-Stadtelternrat-Hannover.deund www.volksbegehren-schulen.deim Internet.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.