Linden Tip Top – Tipps und Tricks zum Thema Müllvermeidung und Stadtteilsauberkeit

linden-tip-topInfo-Veranstaltung am 29.11.2011 um 19:00 Uhrin der Warenannahme

Probleme im Stadtbild – und damit ist vor allem der Müll gemeint – lässt man am besten gar nicht erst entstehen. Der Verein Linden Tip Top möchte vorbeugen, bietet Beratung und hilft Bewohnern im Stadtteil dabei, Müll fachgerecht zu entsorgen. Ob Sperrmüll, Altpapier, Fahrradleichen, Scherben auf den Straßen oder Probleme, gelbe und blaue Säcke aufzutreiben: Linden Tip Top ist für Euch da und hat Tipps und Tricks zum Thema Müllvermeidung und Stadtteilsauberkeit.

Das Projekt ist zugeschnitten auf ganz Linden. Hier ist der Stadtbildkümmerer Joachim Hühnerberg mit seinem Team unterwegs und achtet darauf, dass es auf Straßen, Plätzen, Grünflächen ordentlicher aussieht – und dass die Umwelt weniger belastet wird. Wo es angezeigt ist, spricht er die Anwohner an und informiert über Verbesserungsmöglichkeiten. Über seine vielfältigen Kontakte zu anderen Stellen mobilisiert er weitere Unterstützung, je nach Bedarf.

Linden Tip Top sorgt konkret dafür, dass Abfälle richtig getrennt werden, gibt Auskunft über die Verwendung der gelben und blauen Säcke und verteilt die Abholpläne des aha Zweckverbandes Abfallwirtschaft. Unrat räumt der Kümmerer aus dem Weg. Er sammelt Einkaufswagen, die im Stadtteil herumstehen, und spricht mit Geschäftsleuten, damit die Wagen zurückgeführt werden.

Ärgern Sie sich nicht länger über Glasscherben, achtlos weggeworfene Zigarettenstummel oder herumfliegende Werbeblätter! Kommen Sie zur Offenen Diskussionsrunde von Linden Tip Top und beteiligen sich an Verbesserungsvorschlägen zur Verschönerung unseres Stadtteiles Linden-Nord. Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen!

www.kulturzentrum-faust.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.