Auto am Schwarzen Bär vom Weg abgekommen

Am Sonntag Abend wollte dieser Autofahrer wohl nach dem 96 Spiel eine Abkürzung nehmen und landete im Gleisbett der Baustelle am Schwazen Bär. Es dauerte ca. eine halbe Stunde bis der Wagen mittels eines Abschleppwagens aus dem Gleisbett geborgen werden konnte. In dieser Zeit staute sich der Bahnverkehr mit vielen Sonntagabend Fahrgästen.

Auto am Schwarzen Bär vom Weg abgekommen (Foto: Ecki Kähne)
Auto am Schwarzen Bär vom Weg abgekommen (Foto: Ecki Kähne)
Auto am Schwarzen Bär vom Weg abgekommen (Foto: Ecki Kähne)
Auto am Schwarzen Bär vom Weg abgekommen (Foto: Ecki Kähne)

Fotos: Ecki Kähne www.medienhaus-hannover.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.