Bundestagsabgeordnete der Linken diskutieren zum Castor!

Diskussionsveranstaltung am 2. November 2011 im FZH-Linden

Unter dem Motto „Drei Frauen gegen den Castor – Du auch?“ diskutierendie Bundestagsabgeordneten der Partei DIE LINKE, Dorothee Menzner, Johanna Voss und Heidrun Dittrich die Atompolitik der Bundesregierung. Dorothee Menzner berichtet von ihrer Reise nach Fukushima und stellt dasAtomausstiegskonzept der LINKEN vor.

Johanna Voss, Mitglied der BI Lüchow-Dannenberg, berichtet aus dem Gorleben Untersuchungsausschuss und stellt den Widerstand im Wendland vor. Heidrun Dittrich, diskutiert, was der Widerstand gegen den Castor mit der neuen Bewegung gegen die Macht der Banken und Konzerne zu tun hat.

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr im , Windheimstraße 4, 30451 Hannover.

Diese Diskussionsveranstaltung ist Teil der Mobilisierung für den Castor-Alarm: „Kein Castor durch Hannover-Linden (Demonstration am 25.11.2011, 15.00 Uhr Schmuckplatz in Linden) und der Großdemonstration der Anti-Atombewegung am 26. November 2011 ab 12.30 Uhr in Lüchow-Dannenberg.

www.die-linke-linden.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.