Wunschproduktionen Container auf dem Küchengarten

Was wünscht sich Linden?

WunschproduktionenDer Container auf dem ist abgebaut. Was bleibt?

Vom 19. Mai bis 20. Juni 2014 fand das Projekt „Der Stadtteil seid ihr“ mit dem orangen Wunschcontainer statt. Das Projekt sollte Visionen des Zusammenlebens in Linden aufzeigen. Viele Initiativen nutzten in der Zeit den Container um ihre Arbeit vorzustellen. Unter anderem waren der Arbeitskreis KZ Limmer und die Bürgerinitiative Wasserstadt Limmer zu Gast. Es wurde gekocht und diskutiert, Filme gezeigt und musiziert.

Besonders interessant war die Tafel auf der jeder seine Vision von Linden schreiben konnte.

Mehr Kunst, Bunt statt braun, gute Schulbildung, Kreativität auf der Straße, Platz für alle sozialen Schichten, Multikultur, ein sozialer Kaffeepavillon auf dem Küchengarten, Toilette für den Grünzug Rampenstraße, ruhige Leine ohne Verkehrslärm (Westschnellweg), autofreie , Bürgerbeteiligung für alle Projekte und vieles mehr war dort zu lesen.

Ein Projekt des Wissenschaftsladen Hannover in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover (Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro sowie Fachbereich Bildung und Qualifizierung / Kulturelle Kinder und Jugendbildung) Ökostadt e.V., e.V. und die FAU.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.