Light & Jazz in der Bennokirche

St. Benno Hannover-Linden

St. Benno Hannover-Linden

lightjazza_klein-216x300Am Samstag, den 8. Oktober ist der Lichtkünstler Matthias Faul zu Gast und lässt die Kirche St. Benno für ein paar Stunden in neuem Licht erscheinen.

Mit seiner Lichtchoreographie illuminierte der Künstler neben dem Schloss in Schwerin bereits auch viele Kirchenräume. Das Spiel von Farben, Bildern und Musik begeisterte viele Besucher seiner Ausstellung.

Diese Lichtkunst ist nun auch in Linden zu erleben. Zur musikalischen Gestaltung tragen Gilson Celerino da Silva (Orgel) sowie Anne und Tobias Kanthak (Saxophon) bei. Im Anschluss gibt es auch die Möglichkeit mit uns ins Gespräch zu kommen und mehr über das Projekt soul-side-linden zu erfahren.

Zeit: 8. Oktober 2011, 20:30 Uhr
Ort: Kirche St. Benno, Offensteinstr. 4, Hannover-Linden.

Eintritt frei!Weitere Informationen zum Künstler gibt es auf Facebook:
http://de-de.facebook.com/pages/Matthias-Faul/160824353985629

Webseite: http://www.soul-side-linden.de
EMail: martin.zimmer@soul-side-linden.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.