Interkulturelle Angebote im Freizeitheim Linden

Vorbeugender Gesundheitssport fürMädchen und Frauen mit Migrationshintergrund

WANN? Jeden Freitag ab 8.30 Uhr
WO? Im ,Windheimstr. 4, 30451 Hannover

Unter dem Motto „Sport und Spaßstatt Körperkult" / „Gösteriş değil, sağlıklı spor"bietet das Freizeitheim Linden in Kooperation mit dem BSV Langenhageneinen Gesundheitssportkurs an, mit dem wir besonders Frauen undMädchen mit Migrationshintergrund ansprechen möchten. Einekostenfreie Teilnahme ist möglich, also schauen Sie bei Interesseeinfach mal vorbei! Weitere Informationen bei Nicole Riesch, BSV,0511-8979555.

Interkulturelle Kreativwerkstatt füralle Nationen

WANN? 1. Termin: Mi., 5. Oktober, 10-12Uhr
WO? Im Freizeitheim Linden,Windheimstr. 4, 30451 Hannover

Bei der InterkulturellenKreativwerkstatt gibt es die Möglichkeit, Kunsthandwerk ausLateinamerika zu entdecken und kreative Techniken selberauszuprobieren. So können beispielsweise Masken gestaltet werdenoder Haushaltsgegenstände aus Holz bemalt und dekoriert werden. DieKosten für die ca. achtwöchige Kreativwerkstatt (8 Termine)betragen 15 Euro für Materialien. Menschen aller Nationen sindherzlich eingeladen teilzunehmen! Weitere Informationen und dieMöglichkeit zur Anmeldung: auf Deutsch bei Anna-Lena Stark:0511-16843211, anna-lena.stark@hannover-stadt.de oder aufSpanisch/Englisch bei Graciela Korzonnek: 0511-498970.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.