Volkszählung am Schwarzen Bär

Heute wurden am Schwarzen Bär eifrig Striche gemacht. Im Auftrag der Stadt wurden die Fußgänger und Autofahrer gezählt.
Ein völlig unnötiger Aufwand. Man hätte nur mal ein paar Anwohner fragen sollen, wo das Problem liegt. Das ist eigentlich ganz einfach. Die Bahn steht sehr oft auf der Kreuzung, wenn die Fußgänger bereits grün haben. Die Rechtsabbiegerspur in Richtung Blumenauer Straße ist 90% der Zeit total überflüssig. Leider ist aber genau aus diesem Grund die Fußgängerampel über die Blumenauer Straße viel zu lange rot.

Das Video zeigt die Situation nochmal sehr anschaulich.

Jetzt werden bestimmt nur noch drei oder vier Workshops abgehalten und schon Mitte 2015 die Ampelschaltung optimiert. Mit ungewissem Ausgang!


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.