Wieder brennt ein Kinderwagen in einem Treppenhaus in der Göttinger Straße

Unbekannte Täter haben gestern Nachmittag einen im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Göttinger Straße (Linden) abgestellten Kinderwagen angezündet. Die sucht Zeugen.

Nach bisherigenErkenntnissen hatte ein 37 Jahre alter Erdgeschoss-Mieter des Hauses gestern gegen 16:30 Uhr die brennende Kinderkarre bemerkt, auf den Gehweg gestellt und mit Wasser gelöscht. Anschließend unterrichtete er den 32-jährigen Eigentümer des Kinderwagens. Dieser hatte die Karre eigenen Angaben zufolge gestern gegen 11:00 Uhr üblicherweise im Treppenhaus abgestellt. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat ausund ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Der Schaden beläuft sich auf zirka 250 Euro.

Zeugen, die Hinweise hierzu geben können, wenden sich bitte an das Polizeikommissariat in Ricklingenunter der Telefonnummer 0511 109-3017. /st, schie


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.