Totenruhe – Lesung am Ort des Geschehens findet großen Anklang

Wer die Lesung am authentischen Tatort verpasst hat, kann am Freitag, 16. September, ab 20 Uhr in der Gaststätte „Zum Stern“, Weberstraße 5, an den Lippen des Autors hängen. Der Eintritt ist auch hier frei.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO