11. Limmerstraßenfest

Limmerstraßenfest

Mitmachen bei Spielaktionen, den Musikdarbietungen lauschen, in den Auslagen der Geschäfte stöbern oder entspannt die kulinarischen Angebote genießen – im Programm des 11. Limmerstraßenfestes ist für jeden etwas dabei. Am Samstag, den 10. September laden vier Bühnen und rund 40 Infostände von Geschäften, Vereinen, Initiativen und Parteien von 11 bis 20 Uhr zwischen Küchengarten und Kötnerholzweg zum traditionellen Bummel über die Limmerstraße ein.

Gleich auf vier Bühnen spielt die Musik an diesem Tag. An der Pfarrlandstraße präsentiert die Lindener Band Nimm3 ihren Mix aus Rock und Rhythm & Blues, die abgedreht-sympathische Liedermacher-Combo Liedfett besticht mit humorvollen Texten und Grove spielen für Liebhaber des gepflegten Rock 'n' Rolls ihre eingängigen Songs mit der gehörigen Portion Wumms. Schottische Folkore mit The Single Malts und Gitarrenrock mit The General Electric gibt es an der Albertstraße zu hören. In der Passage zwischen Café Nett und Waschweiber treten Rocklegende Jon Symon als One-Man-Band, eine Trommelgruppe und Onnoma mit Underground-Rock-Pop auf, bevor ein DJ mit Soul und Funk die Ohren verwöhnt. Bei Karaoke können Kinder auf der Bühne zwischen Mathildenstraße und Fortunastraße zeigen, welche Gesangstalente in ihnen stecken und zudem Ponyreiten. Überall auf der Limmerstraße sind die Marshmallows – die kleinste Marching-Band Hannovers – unterwegs und intonieren beliebte Melodien mit Klarinette, Banjo und Saxophon. In diesem Jahr laden viele Sitzgelegenheiten rund um die Bühnen zum Verweilen ein, um die kulturellen Darbietungen in Ruhe zu erleben.

Das Limmerstraßenfest zeigt sich auch sportlich, denn es ist Start- und Zielpunkt des 6. Volkslaufes Linden-Limmer. Um 12 Uhr starten Kinder am Kötnerholzweg zum Schnupperlauf entlang der Limmerstraße. Jogger und (Nordic) Walker begeben sich eine Stunde später auf die malerische Laufstrecke durch die Stadtteile. Anmeldungen zum Volkslauf sind noch bis zum 8. September möglich; auch über die Internetseite www.volkslauf.lindenlimmer.de.

Der Höhepunkt des Lindener Schützen- und Volksfestes ist der Ausmarsch der Lindener Schützenvereine. Ab 16 Uhr führt er vom Küchengarten aus auch die Limmerstraße entlang.

Bier-&-Fisch-Bühne, Pfarrlandstraße

12:00 Uhr  Nimm3 (Rock und Rhythm & Blues)
15:00 Uhr  Liedfett (Liedermacher mit Selbstironie)
17:30 Uhr  Grove (Rock)

Bier-&-Bratwurst-Bühne, Albertstraße

11:00 Uhr  The Single Malts (Schottische Folklore)
14:00 Uhr  The General Electric (Gitarrenrock)

Hochhäuser-Bühne, Mathildenstraße/Fortunastraße

11:00 Uhr  Ponyreiten, bis 15:00 Uhr
12:00 Uhr  Kinderkaraoke
15:30 Uhr  Fußballübertragung VfB Stuttgart – Hannover 96

Butjer-Platz-Bühne, Passage zwischen Café Nett und Waschweiber

14:00 Uhr  Jon Symon (One-Man-Band Rasputin)
15:30 Uhr  Trommelgruppe
16:30 Uhr  Onnoma (Underground-Rock-Pop)
19:00 Uhr  Soul- und Funkmusik mit DJ


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.