Tankstelle in der Bardowicker Straße zum zweiten Mal überfallen

Ein unbekannter Täter hat am 01.08.2011 gegen 19:00 Uhr die Tankstelle an der Bardowicker Straße (Linden) überfallen und ausgeraubt.Der Räuber ist anschließend mit der Beute geflüchtet.

Der Mann hatte den Verkaufsraum der Tankstelle gegen 19:00 Uhr betreten und bedrohte den 43 Jahre alten Verkäufer sowie zwei 51- und 57-jährige Kunden mit einer Pistole. Der Angestellte öffnete daraufhin die Kasse und steckte das Geld in einen vom Täter mitgebrachten Beutel. Der Räuberflüchtete anschließend zu Fuß mit der Beute über die Bardowicker Straßein Richtung Davenstedter Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Der unbekannte Räuber ist zirka 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß, hat eine athletische Statur und kurze Haare. Zum Zeitpunkt des Überfalls war er mit einem dunklen Basecap, einem grauen Kapuzenshirt und einer dunklen Jeans bekleidet und mit einem schwarzen Tuch maskiert. Die prüft nunmehr Tatzusammenhänge mit einem Raubüberfall vom 22.07.2011, bei dem zwei bislang unbekannte Täter ebenfalls die gleiche Tankstelle überfallen und ausgeraubt hatten (wir haben darüber berichtet).

Hinweise zur Tat oder zum Täter nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen./boe/schie


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.