Vorfahrt missachtet – eine Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte

Heute Nacht gegen 00:05 Uhr hat ein 22-Jähriger mit seinem Audi100 an der Kreuzung Bardowicker Straße/ Fössestraße (Linden) die Vorfahrt einer 37-jährigen Mazda-Fahrerin missachtet. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge ist die 18 Jahre alte Beifahrerin des Audifahrers schwer verletzt worden.

Der 22-Jährige war mit seinemAudi 100 auf der Bardowicker Straße in Richtung Auffahrt Westschnellwegunterwegs gewesen. Beim Überqueren der Kreuzung Bardowicker Straße/ Fössestraße – die Ampelanlage war außer Betrieb – übersah er offensichtlich den MX 5, der für ihn von rechts kommenden 37-Jährigen. Beim zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde die 18-jährige Beifahrerin im Audi schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Auch der Unfallverursacher und die Mazda-Fahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu – sie wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von zirka 8 000 Euro. Während der Unfallaufnahme blieb die Auffahrt zum Westschnellweg bis etwa 01:30 gesperrt. / gl


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.