Kochstraße

Filmpremiere: Kolorit Kochstraße

Kochstraße
Kochstraße

Über das Leben im Stadtteil. Filmpremiere in der Kochstraße am Freitag, 16.05. um 20:00 Uhr.

Beispielhaft für Linden und vergleichbare Quartiere wurde zusammen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Kochstraße ein Film gedreht, in dem die Menschen selbst zu Wort kommen, aus ihrem Leben erzählen, das interkulturelle Zusammenleben darstellen und Probleme des Stadtteils ansprechen. Die Filmemacher Daniel Kunle und Holger Lauinger von der “Sein im Schein Filmproduktion” aus Berlin haben die Menschen in der Kochstraße von Januar 2013 bis Dezember 2013 begleitet und daraus einen sehr einfühlsamen Film entwickelt.

Im Anschluß an die heutige Filmvorführung in der Kochstraße kann mit den Filmemachern diskutiert werden.

Gefördert von der Stiftung Niedersachsen, dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, dem Fonds Soziokultur und der Landeshauptstadt Hannover.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.