Inklusion beginnt im Kopf – Aktionstag im Teilhabezentrum

Kontakt und Info

Das Teilhabezentrumin Linden leistet dazu seit seiner Eröffnung am 26. November 2010 durchBürgermeister Bernd Strauch – der auch die Patenschaft übernommen hat -einen wesentlichen Beitrag im Sozialraum Linden. Es bietet offene Treffen mittwochs von 15.30 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 15 Uhr bis 18 Uhr und thematische Angebote wie Näh-, Koch- und Malgruppen im benachbarten Atelier. Ziel ist es, das Zentrum täglich zu öffnen. Es ist das Herzstück der mobilen Dienste der Lebenshilfe – ebenso wie das Ambulant betreute Wohnen, die Sozialpädagogische Familienhilfe, die Tagesstrukturierenden Maßnahmen und die Mobilen unterstützenden Dienste.

„Inklusion beginnt im Kopf“ ist eine von Aktion Mensch unterstützte Initiative, um auf die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung am gesellschaftlichen Leben aufmerksamzu machen.
Ansprechpartnerin ist Ingrid Lichtenberg, Charlottenstraße 1, 30449 Hannover, Tel. 0511-2133879 oder abw@lebenshilfe-hannover.de

www.lebenshilfe-hannover.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.