Internationales 1. Mai-Fest

Live mit Wisecräcker, The High Speed Karmageddon, Glimmer, Peace Development Crew, Mordslaerm, Portless, Capoeira-Aufführung sowie Biergarten Outdoor-Stage mit Count Lazy und Treetop (Beginn 14:00 Uhr)

Tradition hat es in sich: Seit weit über zehn Jahren präsentiert das Internationale 1. Mai-Fest und ist somit zu einer festen Größe unterden Mai-Feierlichkeiten unserer Heimatstadt geworden. Auch in diesem Jahr ist wieder ein buntes Programm zusammen gekommen, das es in sich hat: Neben dem obligatorischen Kinderprogramm werden auf der -Wieseinternationale Speisen, Getränke, Infostände und vieles mehr angeboten –umrahmt von einem hochkarätigen Musikprogramm mit Künstlern aus allen Genres.

Portless

Portless

Das Programm auf der Hauptbühne, Faust-Wiese, Beginn 15 Uhr:

Portless
Melodischer Desert Rock und Nu Country mit TexMex-Einschlag aus Hannover. Allesamt feste Größen aus der norddeutschen Musikszene mit neuer Band und frischem Sound, der so gar nicht nach dem Hohen Norden klingt.

www.portless.de

Mordslaerm
Tiefe Texte, zwingende Beats, grandiose Dynamik, ordentlicher Druck und experimentierfreudige Stilsicherheit.

www.myspace.com/mordslaerm

Peace Development Crew
Dancehall und Reggae mit spanischen, englischen und deutschen Texten. Irie Vibes, positive Schwingungen, Dancehallbrett, revolutionäre Lyrics und ausgetüftelte Arrangements stehen auf dem Programm des “Friedensentwicklungsdienst”.

www.myspace.com/peacedevelopmentcrew

Glimmer
Ist es Garage-Rock oder Trash-Pop? Bei Glimmer streiten sich die Gelehrten. Einig ist man sich nur darin, dass hier eine ganz bezauberndeBand am hannoverschen Rockfirmament aufgetaucht ist.

Wisecräcker

Wisecräcker

The Hight Speed Karmageddon
Aus der hannoverschen Band Dan Hiob ist ein neues Projekt entstanden. The High Speed Karmageddon sind eine Rockband mit elektronischen Einflüssen und wuchtigen Bässen.

www.myspace.com/thehighspeedkarmageddon

Wisecräcker
Hannovers beste Ska-Punk-Band mit Gesang auf Deutsch, Englisch und Spanisch. Ihr Sound ist eine kunterbunte Party-Mischung aus fetten Gitarrenriffs und knackigen Bläsern.

Biergarten Gretchen, ab 16 Uhr:
Auf der Outdoor Stage im Biergarten Gretchen gibt es Jazz, Soul und Dance mit Count Lazy und Treetop.

Außerdem auf dem Freigelände:
Capoeira-Aufführung mit der Escola Capoeira N’zinga unter Leitung von Mestre Paulo Siqueira und seinen Schülern.

www.myspace.com/wisecrackerband

 

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.