Noch ein Kellerbrand in Linden-Süd

Am Montagabend gegen 23:30 Uhr ist es in einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Haspelmathstraße in Hannover (Linden-Süd) zu einem Brand gekommen. Ursache ist vermutlich ein technischer Defekt.

Ein31-jähriger Bewohner des Mehrfamilienhauses hatte in seiner Wohnung Rauch gerochen und anschließend das Feuer im Keller entdeckt. Hier stand offensichtlich abgestelltes Mobiliar in Flammen. Durch die konnte der Brand nach kurzer Zeit gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt nach polizeilicher Schätzung weniger als 1 000 Euro. Das Feuer ist vermutlich auf einen technischen Defekt zurückzuführen. /kap, hil


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.