Theaterwahn - Sie nehemen ihr Leben viel zu persönlich

Theaterwahn spielt: Sie nehmen Ihr Leben viel zu persönlich

Theaterwahn - Sie nehemen ihr Leben viel zu persönlichEine Komödie der Gruppe Theaterwahn

Welchen Grund hat Herr Wolf, einen wildfremden Menschen in seiner Wohnung gefangen zu halten? Handelt es sich um eine Entführung? Will er Lösegeld? Nein! Dagegen verwahrt sich Herr Wolf energisch. Dennoch wird er entdeckt – von seiner ebenso backfreudigen wie neugierigen Nachbarin. Wider Erwarten hat diese aber nicht die Absicht, ihn zu verraten, sondern verfolgt ganz eigene Pläne.

Wo soll das enden …

Mitwirkende

Herr Wolf, Wohnungsinhaber Jens Schaper
Herr Geißlein, unfreiwilliger Gast Uwe Adam
Frau Finke, Nachbarin Bärbel Adam

Samstag, 10.05.2014, 20 Uhr
Dienstag, 13.05.2014, 20 Uhr
Freitag, 16.05.2014, 20 Uhr
Samstag, 17.05.2014, 17 Uhr
Donnerstag, 22.05.2014, 20 Uhr
Samstag, 24.05.2014, 20 Uhr

Eintritt 11,– €, ermäßigt 8,– €
Kinder bis 14 Jahre 5,50 €

Ricklinger Straße 2 (), 30449 Hannover
Telefon 161 30 46 oder 0170 46 27 139

Wir freuen uns sehr über das rege Interesse unseres Publikums und empfehlen deshalb auch weiterhin die telefonische Kartenreservierung. Unser Zuschauerraum hat 50 nicht nummerierte Plätze – man kann von allen gut sehen und hören – und wir empfehlen Reservierungen unter Festnetz: 0511/161 30 46 oder Handy: 0170/46 27 139.

Karten können bis 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden. Danach werden sie bei Bedarf frei verkauft.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.