Sehbehinderter in Linden-Mitte beraubt

Ein unbekannter Mann hat gestern Abend zwischen 20:30 und 21:00 Uhr einen 49 Jahre alten, blinden Mann in der Hohe Straße überfallen und ist anschließend mit dessen Geldbörse und Mobiltelefon geflüchtet. Die sucht Zeugen.

Das vollständig erblindete Opfer war gestern Abend zu Fuß auf einem Gehweg, vom kommend, in Richtung Schwarzer Bär unterwegs gewesen und bog dann nach rechts in die Hohe Straße ab. Zur Unterstützung benutzte der 49-Jährige dabei einen sogenannten Taststock.Kurze Zeit später wurde er von einer unbekannten Person angesprochen, zum Anhalten aufgefordert und unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Anschließend durchsuchte der Fremde die Kleidung des Opfers und raubte dessen Geldbörse sowie sein Mobiltelefon. Danach flüchtete der Räuber inunbekannte Richtung. Zu ihm ist lediglich bekannt, dass es sich vermutlich um einen Mann gehandelt hat. Hinweise zur Tat oder dem unbekannten Täter nimmt die Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 entgegen./ schie


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.