300.000 Euro Schaden bei Brand im Kaiser-Center

Eine Sauna im Außenbereich des Kaiser-Centers an der Straße Fischerhof (Linden-Süd) war in Brand geraten. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 300 000 Euro.

Nachbisherigen Erkenntnissen war die Sauna kurz nach Beginn der Öffnungszeit in Brand geraten. Eine 46-jährige Angestellte hatte dasFeuer bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Durch den Brand wurdeauch das Dach des angrenzenden Hauptgebäudes in Mitleidenschaft gezogen. Die Sauna brannte völlig aus, darüber hinaus kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Verletzte hat es nicht gegeben. Die Brandursache war ein technischer Defekt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 300 000 Euro. /st


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.