Lindenspiegel Januar 2011

lindenspiegel01-2011150 Jahre junges Linden – 2011 bringt viele runde Geburtstage Lindener Einrichtungen:
Solidarisch leben – lernen – streiten – singen

Im Jahre 2011 sind sie zusammen 150 Jahre junge Lindener Geschichte – 50 Jahre , 40 Jahre Integrierte Gesamtschule Linden, 30 Jahre DGB-, 20 Jahre Kulturzentrum , 10 Jahre Interessensgemeinschaft . Das wird im vor uns liegenden neuen Jahr gefeiert werden. Linden ist in der Sozialstruktur ein eher schwacher, aber politisch starker und kämpferischer Stadtteil. Das heutige Lindener Selbstbewusstsein hat seine geschichtlichen Wurzeln in der Arbeiterbewegung. Stadtteilinitiativen verleihen ihren vielfältigen Anliegen immer wieder engagiert Nachdruck. Politische Beteiligung und Mitgestaltung werden mit großer Selbstverständlichkeit eingefordert.

weiterlesen im aktuellen Lindenspiegel…

Weitere Themen:

  • Auszeichnung: Lindener erhält Ehrennadel
  • Weltniveau: Körting liefert Qualitätstechnik
  • Vorurteile: Jüttner kritisiert Schünemann
  • Jürgen Goldberg in der Galerie im Keller
  • Die Lindener Narren tanzen im Schloss Bellevue

Und natürlich wie immer Lindemann & Stroganow zum aktuellen Zeitgeschehen!

 

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.