Eisblock stürzt vom Dach – 82-Jährige tot

Heute gegen 10:55 Uhr ist ein Eisblock vom Dach eines Mehrfamilienhauses an der Gartenallee herabgefallen und hat eine 82-jährige Fußgängerin getroffen. Die Frau hat schwere Verletzungen erlitten und ist wenig später in einer Klinik verstorben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die 82-Jährige war bisherigen Erkenntnissen zufolge mit ihrem Hund auf dem Gehweg der Gartenallee unterwegs gewesen, als der Eisblock vom Dach des Mehrfamilienhauses – aus etwa zehn Meter Höhe – herab fiel und sie traf.Die Seniorin erlitt lebensbedrohliche Kopfverletzungen. Ein 27 Jahre alter Zeuge – er war mit seinem Auto an der Unglücksstelle vorbei gekommen und hatte die Frau auf dem Boden liegen sehen – leistete Erste Hilfe und führte Reanimationsmaßnahmen durch. Ein Rettungswagen brachte die Rentnerin in eine Klinik, dort erlag sie wenig später ihren schwerenVerletzungen. Die Kriminalpolizei hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet und wird den Vorgang zeitnah zur rechtlichen Würdigung an die Staatsanwaltschaft Hannover weiterleiten.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.