Herrenhäuser Cup 2011 – Kick for Kids

Hallenfußballturnier am 08. und 09. Januar 2011

Drei ehemalige Aktive des TSV Limmer hatten sich vor einiger Zeit zusammengefunden und überlegt, wie sie einen Beitrag zum Jubiläum „100 Jahre Fußball" im TSV Limmer leisten können. Dabei ist die Idee entstanden, ein Fußballhallenturnier zu veranstalten. Getreu dem Motto „Kick for Kids" wollen wir mit unserer Veranstaltung den Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V. unterstützen, indem wir die Erlöse aus dem Turnier dorthin spenden werden. Der Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, als sogenannter Elternvereindie medizinische und psychosoziale Versorgung krebskranker Kinder in der Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover zu unterstützen und die wissenschaftliche Forschung zu fördern.

Das Fußballhallenturnier findet statt am Sa./So. den 08./09.01.2011.Zugesagt haben Mannschaften von der Oberliga bis zur Kreisklasse.

Herrenhäuser Cup 2011

Das Teilnehmerfeld setzt sich zusammen aus den Mannschaften:

  • SV Arminia Hannover (Oberliga)
  • TSV Havelse U19 (Niedersachsenliga)
  • TuS Wettbergen (Landesliga)
  • HSC Hannover (Bezirksliga), OSV
  • Hannover (Bezirksliga)
  • Spvg. Niedersachsen Döhren (Bezirksliga),
  • SF Ricklingen (Bezirksliga)
  • TSV Limmer (Kreisliga)
  • SV 07 Linden (Kreisliga)
  • SV Iraklis Hellas (1. Kreisklasse)
  • SV Wilkenburg (1.Kreisklasse)
  • TuS Ricklingen (2.Kreisklasse)

 Spielplan (pdf)

Spielort ist die Sporthalle I der (Am ), gleichfalls Spielstätte des Sportvereins Linden 07.Das Turnier beginnt am Samstag mit der Vorrunde und wird am Sonntag mit der Vorrunde und den Entscheidungsspielen fortgesetzt. Insgesamt wird umein Preisgeld von 1.100 € gespielt, wobei der Turniersieger 500,00 € erhält.

Der Zuschauer darf sich auf sportlich faire und ansprechende Spiele mit hoffentlich vielen technischen Feinheiten freuen, die in der Halle besonders gut zur Geltung kommen und den eigentlichen Reiz des sogenannten „Budenzaubers" ausmachen.

Ein Besuch lohnt sich bestimmt.

www.tsv-limmer.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.