Linie 10: Fährt mal wieder durch den Tunnel

Wegen Warnstreik: üstra muss kommenden Mittwoch den Verkehr einstellen

Fährt am Mittwoch nicht
Fährt am Mittwoch nicht

Die Gewerkschaft ver.di hat angekündigt, im Rahmen von bundesweiten Warnstreiks am kommenden Mittwoch, den 19. März 2014, auch die üstra zu bestreiken. Die üstra bedauert, deshalb an diesem Tag von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss den Verkehr von Stadtbahnen und Bussen einstellen zu müssen.

Die üstra bittet ihre Fahrgäste, an diesem Tag auf andere Verkehrsmittel auszuweichen.

Am Donnerstag, den 20. März 2014, Betriebsbeginn, verkehren die Stadtbahnen und Busse der üstra wieder wie gewohnt.

Pressemitteilung: Üstra Hannover


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO