Monatsprogramm April im FZH Linden

Cabaret Lili im Freizeit Linden
Freitag 25.04.
20:00 Uhr Beginn / 18:30 Uhr Einlass
Am 25. April wird neben Leslie London aus der Letzten Show Elke Winter das Cabaret besuchen. Mit der mysteriösen Criselda wäre das Damen-Trio für den April komplett. Präsentiert von Glenn.
Im stilvollen Ambiente unseres Saals servieren wir Ihnen auf Wunsch verschiedene Speisen sowie Cocktails und Mixgetränke wie den „Blauen Hans“ oder die „Furiose Lila Lili“. Eine eigens kreierte Speisen- und Getränkekarte rundet das Bild des traditionellen Cabarets ab und lädt die Gäste ein, auch nach der Show noch etwas zu verweilen.
Eintritt: 17,00 €, ermäßigt 13,60 €, Hannover-Aktiv-Pass 8,50 € (jeweils inkl. einer Überraschung)

Frauentreffpunkt im
Nächste Termine: Freitag 9.05./ 13.06. Jeweils 9:00 – 12:00 Uhr
Gemeinsam genießen und Spaß haben!
Was uns Frauen gut tut aus unterschiedlichen Kulturen kennenlernen und ausprobieren.
Tanz und Bewegung, Ruhe und Entspannung, Treffen und Reden, Schmackhaftes und Kreatives.
Kinderbetreuung bitte erfragen. Eintritt frei.
9.05. – Anerkennung von Bildungsabschlüssen
13.06. – Türkische Küche kennenlernen

Männergruppe im Familienzentrum Linden und Freizeitheim Linden
Gemeinsam genießen und Spaß haben!
Haben Sie Fragen? Haben Sie Lust sich mit anderen Männern auszutauschen?
Gemeinsam Herausforderungen angehen. Darüber reden was uns Männer wirklich anspricht. Für jedes Thema offen. Kommen Sie zum Treffen der neuen Männergruppe. Eintritt frei.
Eine Kooperation des Familienzentrums Linden-Nord, der Volkshochschule Hannover und dem Freizeitheim Linden.

Austellung: „Armut in Europa“
im Rahmen des 20. Wolfgang-Abendroth-Forums (Programminfo unter www.sakobrenner.de)
Donnerstag, 20.03. – 24.04.
Ausstellungseröffnung zur Fotografie über Armut in Deutschland und Europa, in Zusammenarbeit mit der Arbeiterfotografie Köln und Sammlung Ballhause. Ferner stellen Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge der Albert-Schweitzer-Schule ihre Arbeitsergebnisse zum Thema ARMUT und REICHTUM in Form einer Ausstellung vor. Ein stadtteilbezogenes Projekt in Kooperation mit den FALKEN, der Albert-Schweitzer-Schule und dem Freizeitheim Linden der Landeshauptstadt Hannover.

Andy Clapp
Mittwoch 23. April
19:30 Uhr Beginn / 19:00 Uhr Einlass
Am 23. April 2014 begrüßen wir den stets amüsanten und sehr humorvollen Andy Clapp bei uns im Freizeitheim Linden. Schon 2013 konnte Andy das Publikum begeistern mit einer gelungenen Mischung aus Comedy, Zauberei, Slapstick und vieler anderer Dinge. Ein Muss für jeden mit Humor und Spaß an guter Unterhaltung. Also kommen Sie vorbei und lassen sich begeistern.
Eintritt:
7,00 €, ermäßigt 5,60 €, Hannover-Aktiv-Pass 3,50 €

Lachyoga im Freizeitheim Linden
08.05., 22.05., 05.06., 26.06., 10.07., 24.07.
Jeweils donnerstags, 19:00 – 20:30 Uhr
Auch nach der Osterpause heißt es im Freizeitheim Linden wieder „Lachen ist gesund, es geht auch ohne Grund!“. Nach der Methode von Dr. M. Kataria aus Indien kitzelt Kursleiterin Lena Hannemann mit einfachen Atem- und Körperübungen das Lachen aus Ihnen heraus. Spielerisch entwickelt sich aus einem Arbeitslachen ein Herzenslachen. Das ist gut für die Immunabwehr und erzeugt positive Lebensenergie.
Probieren Sie es doch einfach mal aus! Kursgebühr für 6 Termine: 42,00 Euro bzw. 21,00 Euro mit dem H-A-P.

Osterferienaktionen im Freizeitheim Linden

Eieiei
4.4.14, 10:00 bis 13:00 Uhr
Experimente und Aktionen mit Eiern, wissenschaftlich und österlich
Das Ei, ein Wunderwerk der Natur!
Starke Schale, oder wie viel Gewicht kann ein Ei tragen?
Können Eier schwimmen?
Wie kommt das Ei in die Flasche?
Nebenbei werdet Ihr auch erfahren, wer das Osterei „erfunden“ hat und was die Kinder zu Ostern alles mit Eiern gemacht haben.
Bringt bitte Getränk und Picknick mit und zum Experimentieren ein hartgekochtes Ei und zwei (ausgeblasene) Eierschalen.
Altersgruppe 6-10 Jahre, max. 12 Kinder
Kosten: 3,00 Euro, mit H-A-P kostenfrei.
Anmeldungen persönlich im FZH oder unter 168-44897.

Zirkus zum Mitmachen
Montag 14.04. – Mittwoch 16.04. von 10:00 – 13:00 Uhr
Manege frei – Einradfahren, Jonglieren, Teller drehen, Kugellauf und vieles mehr! Hier könnt ihr das alles einfach mal ausprobieren und euer Erlerntes am Ende der drei Tage in einer Präsentation euren vorführen. Für Kinder von 7-14 Jahre. Kosten: 15,00 Euro, mit
H-A-P 7,50 Euro.
Anmeldungen persönlich im FZH oder unter 168-44897.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.