Tatverdächtige nach Wohnungseinbruch gesucht

Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos aus einer Videoüberwachungskamera

Am 06.10.2010 zwischen 07:00 und 19:00 Uhr sind an der Straße AmIhmeufer 5 (Linden) mehrere Täter gewaltsam in eine Wohnung einer 45-Jährigen eingedrungen und haben Gegenstände im Wert von 40 000 Euro entwendet. Zwei Tatverdächtige sind zwischenzeitlich namentlich bekannt.Nach Ihnen wird gefahndet. Zwei weitere Täter sind unbekannt. Sie werden nun mit Fotos aus einer Überwachungskamera gesucht.

Bilder aus Videoüberwachungskamera
Bilder aus Videoüberwachungskamera
Bilder aus Videoüberwachungskamera
Bilder aus Videoüberwachungskamera

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die 45-jährige Mieterin am 06.10.2010 gegen 19:00 Uhr den Einbruch bemerkt und die verständigt. Die zunächst unbekannten Täter gelangten nach Aufbrechen der Wohnungstür in der zweiten Etage des Mehrfamilienhauses in die Räumlichkeiten und entwendeten Schmuck, Bargeld und einen Laptop. Ermittler der Polizeiinspektion West konnten zwischenzeitlich zwei, der offensichtlichvier Täter identifizieren. Es handelt sich um zwei 45 und 53 Jahre alteMänner, deren Aufenthaltsort derzeit unbekannt ist. Nach Ihnen wird gefahndet. Von den beiden Mittätern wurden Fotos von einer Videoüberwachungskamera aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zur Identität der abgebildeten Personen geben können, setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 in Verbindung.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.