Zeugenaufruf! Pärchen in der Noltestraße überfallen

Am Samstag gegen 01:20 Uhr ist ein Pärchen (21 und 24 Jahre alt) an der Noltestraße (Linden) von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen worden. Die Täter sind mit Geld geflüchtet. Die suchtZeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 24-Jährige mit seiner 21-jährigen Freundin vom Bethlehemplatz kommend auf der Noltestraße – auf dem dortigen Gehweg – zu Fuß unterwegs gewesen. Etwa in der Mitte der Noltestraße verspürte der junge Mann plötzlich einen Schlag von hinten und fiel zu Boden. Er wurde von einem Unbekannten am Boden festgehalten und zur Herausgabe von Geld aufgefordert. Zeitgleich bedrohte ein zweiter Täter die Freundin mit einem Messer und forderte ebenfalls Geld. Nachdem die junge Frau ihr Portmonee herausgeholt hatte,wurde ihr dieses entrissen und beide Täter flüchteten mit der Beute zu Fuß in die Comeniusstraße in Richtung Limmer Straße. Der Messerträger ist zirka 16 bis 18 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 Meter groß und von schlanker Statur. Er hat einen dunklen Teint, schwarze gegelte Haare undtrug eine schwarze Baseballkappe. Sein Begleiter ist zirka 18 bis 20 Jahre alt, 1,65 bis 1,75 Meter groß und von schmächtiger Statur. Er hat sehr dunkle Haut (eventuell Schwarzafrikaner) und war mit einem weißem Kapuzenpullover und einer dunklen Jeans bekleidet. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 in Verbindung.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.