radio flora sendet vom 18.-26.09.2010 auf UKW 100,0 MHz

radio-floraIm Veranstaltungsrundfunk anlässlich des Projekts„Republik Freies Wendland – Reaktiviert“

radio flora berichtet über dieses Projekt des Schauspielhauses Hannover vom Ballhofplatz im live stream und im Veranstaltungsrundfunk auf UKW 100,0 MHz (empfangbar in der Innenstadt und den umliegenden Stadtteilen)

„Deutschland liegt der Atomenergie zu Füßen, Konzerne wie e.on, Vattenfall, EnBw und RWE  beliefern das ganze Land mit ihrem verseuchten Strom. Das ganze Land? Nein. Ein kleines Volk, die Freien Wenden, leisten unermüdlich Widerstand. 1980 gründeten sie ihren eigenen Staat: Die Republik Freies Wendland.

Anläßlich des 30-jährigen Jubiläums der Republik will das Schauspielhaus Hannover ihre Prophezeihung nach der Zerstörung: “Turm und Dorf könnt ihr zerstören, aber nicht die Kraft, die es schuf!” aufnehmen und in einem Reenactment mit etwa 100 Teilnehmern dieses Ereignis nachstellen. Jeder ist eingeladen hier einen Staat nach eigenen Vorstellungen zu bauen – mit Holz, Hammer und Nägeln wird der Ballhofplatz in ein Hüttendorf verwandelt. Aus Holz, Pappe und Stroh entsteht in 10 Tagen am Ballhof ein Staat nach euren Vorstellungen.“

radio flora wird als Medienpartner des Schauspielhauses Hannover über dieses Projekt im live stream und auf der Frequenz UKW 100,0 MHz rund um die Uhr berichten, Veranstaltungen live übertragen und Sondersendungen zu diesem Themenkomplex ins Programm nehmen.

www.radioflora.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.