Aktionswochen der Wandelwerte-Initiative

"Der Klimawandel, knappe Ressourcen und die Entwicklung zu einer ungleichgewichtigen Zweiklassengesellschaft erfordern neues Handeln. Wir brauchen menschen- und umweltfreundliches Wirtschaften", sagt Projektleiterin Birgit Böhm vom Büro "mensch und region", das das Projekt Wandelwerte begleitet. "Mit Wandelwerte bauen wir mit Nachwuchsdesignern, der Industrie und Wertstoff-Lieferanten gemeinsam ein kleines Netzwerk von Wirtschaftskreisläufen auf. Dies bietet eine Chance für neue Impulse beispielsweise in Handwerk und Dienstleistungen", ergänzt Böhm.

Wandelwerte ist eine Kooperation von "menschund region", dem lokalen Agenda-21-Büro der Landeshauptstadt und dem brasilianischen Institut Reciclar T3, das von der weltweit bekannten Recycling-Designerin Aguida Zanol geleitet wird. Die Initiative fördert den hohen Wert von Umwelt, Gesundheit, sozialer Gerechtigkeit, fairem Handel und regionalen Wirtschaftskreisläufen. Dabei ist die Arbeit mit Müll nur ein erster Zwischenschritt zur Müllvermeidung. Im Mittelpunkt steht das Ziel, die Lebensdauer von Ressourcen im Wirtschaftskreislauf zu verlängern und zum Beispiel intelligente Lösungen für eine sogenanntePermakultur in Hannover zu schaffen.

Bei trockenem Wetter ist das Wandelwerte-Infomobil in den kommenden Wochen an folgenden Orten zu finden:

  • 18.09.2010, Vormittag: , Egestorffstraße
  • 21.09.2010, Vormittag: Lindener Markt, Egestorffstraße
  • 25.09.2010, Vormittag: Lindener Markt, Egestorffstraße
  • 28.09.2010, Nachmittag: Klagesmarkt (am Brunnen)
  • 02.10.2010, Nachmittag: Klagesmarkt (am Brunnen)
  • 05.10.2010, Nachmittag: Lister Meile/ Körtingstraße (Pferdebrunnen)
  • 07.10.2010, Nachmittag: Georgstraße am Schillerdenkmal
  • 19.10.2010, Vormittag: Lindener Markt, Egestorffstraße
  • 23.10.2010, Vormittag: Lindener Markt, Egestorffstraße.

Informationen über das Projekt Wandelwerte gibt es im Internet unter www.wandelwerte.de  und erteilt Birgit Böhm, "menschund region", telefonisch unter 05 11 / 44 44 54.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.