Gitarrenklänge im Freizeitheim Linden

Sommerkonzert der Gitarrenakademie im Freizeitheim Linden 2010
Sommerkonzert der Gitarrenakademie im Freizeitheim Linden 2010
Sommerkonzert der Gitarrenakademie im Freizeitheim Linden 2010
gitarren-akademie-logoAm Sonntag, den 19. September 2010 präsentieren Gitarristen im ihre musikalischen Fähigkeiten. Beginn des Konzertes ist um 15.00Uhr im Saal 18. Der Eintritt ist frei.

Ein steiniger Weg liegt hinter jungen Musikern, die sich intensiv auf ihren Auftritt vorbereitet haben. „Das Konzert ist eine öffentliche Generalprobe für das Landesmusikfest in Stade“, sagt Christian Rolf, Leiter der Gitarren Akademie Linden. Dorthin werden sieben Schüler gemeinsam mit ihrem Lehrer fahren um ihr erarbeitetes Programm aufzuführen.

In dem Programm des Konzertes finden sich neben Stücken von den Eagles oder Jimi Hendrix auch außergewöhnliche Kompositionen wie ein Body-Percussion-Quartett von William J. Schinstine. Bei dem Quartett mit dem Titel „Rock Trap“ besteht keine Gefahr, dass die Musiker ihre Instrumente daheim vergessen könnten. Mit vollem Körpereinsatz und mittels Einsatz der Hände, Beine und der Stimme wird das rhythmische Werk interpretiert.

Für klassische Gitarrenklänge wird das Ensemble Kleesaiten sorgen, die unter anderem Kompositionen von Dieter Kreidler, Michael Praetorius und Ary Barroso vorspielen.

Für Informationen steht das Büro der Gitarren-Akademie-Linden unter der Telefonnummer 0511 – 53 94 517 jeweils montags, mittwochs und freitags zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr zur Verfügung.

Gitarren-Akademie-Linden
Ansprechpartner: Christian Rolf
Tel: 0511 – 53 94 517
Eleonorenstr. 18
30449 Hannover

Bürozeiten: Mo, Mi und Fr zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr

www.gitarren-akademie-linden.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.