Happy Birthday Sister T.

Gospelkirche Hannover

Hannover

Sister T. & The SPA Gospel Unit feiert indiesem Jahr ihren 10-jährigen Geburtstag.  

Konzert: am18. September 2010 um 19:00 Uhr in der Gospelkirche Hannover    

Eintritt zur Deckungder Kosten: 8,00/5,00 €.

Einlass: 18:30 Uhr

Alles begann imEXPO-Jahr 2000:

Für einen Gottesdienst in der Kreuzkirche brauchten die Organisatoren einerVorveranstaltung einen Gospelchor, aber es gab keinen, jedenfalls keinen, densie kannten. Die Anfrage kam anTine Hamburger, ob sie einen für die Veranstaltung wüsste, und da sie sichschon eine Weile zusammen mir ihrem Mann Joachim Dierks Gedanken darübermachte, einen eigenen zu gründen, suchte sie ein paar bekannte undbefreundete Sängerinnen und Sänger zusammen und begann, für der Gottesdienst zuproben: Das war die Geburtsstunde von Sister T & The SPA Gospel Unit.

SPA steht für Schulpfarramt Hannover. Diese erste Formation setzte sichhauptsächlich aus SchulpastorInnen und SchülerInnen zusammen und so wurde dasSchulpfarramt Hannover auch für einige Jahre der Heimathafen derGospelformation.Im Laufe der Jahre gabes dann verschiedene Wechsel und Entwicklungen: Aus dem großen Chor der Anfangszeit wurde ein 8-köpfiges Ensemble mit zunehmendprofessionellen Ambitionen, das mit der Gründung der Gospelkirche Hannover eineneue Heimat bekam, der sie bis heute treu geblieben ist.

Mittlerweile hat sich Sister T. & The SPA Gospel Unit durch eine Vielzahlvon Auftritten im Norddeutschen Raum einen Namen gemacht.

Bei all den wechselvollenVeränderungen, die das Ensemble durchlebt hat, hat sich doch eins durch all dieJahre bis heute durchgehalten: Die Musik hat immer noch denselben Zweck unddieselbe Bedeutung wie am Anfang der Gospelmusik vor rund 100 Jahren:Sie lädt zum Singen, Klatschen, Tanzen ein, sie lebt von der Spontaneität undder Überraschung. Diese Musik spendet Kraft im Alltag und  schenkt die Freude und die Zuversicht, dieder Glaube an den lebendigen Gott schenken will und kann.

Zehn Jahre, das ist indieser kurzlebigen Zeit schon etwas und das wollen wir feiern. Eingeladen habenwir alle ehemaligen Sängerinnen und Sänger, um noch einmal mit ihnen in derjeweiligen Formation, in der sie damals gesungen haben, ein Konzert zubestreiten. 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.